Wie rechnet man die Pixelgröße in Linienpaare pro millimeter um ?

Für monochrome Anwendungen multipliziert man die Pixelgrösse mit 1.41 (=Wurzel aus 2) und erhält so die Diagonale des Pixels.

Für Farbanwendungen kann man im allgemeinen mit dem Faktor 2 arbeiten.

Nun berechnet man, wieviele dieser Details auf einen Millimeter passen.

Man erhält 1000 / ( Pixelgrösse * Faktor) für den We3rt “Linien pro Millimeter”.

Das sind halb so viel “Linienpaare”, also teilen wir 1000 durch 2 und erhalten

Linienpaare_pro_mm = 500 / ( Pixelgrösse in um * Faktor)


Beispiel : 5.5um pixel monochrom entspricht 500/(5.5*1.4) = 500 / 7.7 = 65 lp/mm

Beispiel : 2.2um pixel farbe entspricht 500/(2.2*2) = 500 / 4.4 = 114 lp/mm