Vergleich c-mount Objektive vs. s-mount Objektive

Eigenschaft c-mount s-mount (M12x0.5)
Standardisierung +
Gewinde 1" 32 TPI M12x0.5
Größe o ++
Manuelle Blende + i.A. nicht
Ir-Cut filter kameraseitig i.A. im Objektiv möglich
Sonderfilter über Schraubgewinde i.A. im Objektiv
Sensoren 1/10" … 22mm 1/4"; 1/3" (weitverbreitet); 1/1.8"; (2/3"; 1" sehr selten)
Preis o ++
Filterwechsler Kameraseitig Kameraseitig oder im Objektiv
Brennweitenbereich 1.7mm .. 2000mm 0.98mm .. 50mm (andere auf Anfrage)
Lichtstärken F0.95 .. F360 F1.2 .. F10              (andere auf Anfrage)
Total Track (27) 55mm .. 3000mm 9.5mm .. 25mm       (f=25mm; f=35mm; f= 50mm länger)
Verfügbarkeit Varios ++ +
Verfügbarkeit Zoom + (sehr teuer)
Verfügbarkeit Fisheyes + (sehr teuer) + (sehr günstig)
Verfügbarkeit 5 Mega – (sehr teuer) + (sehr günstig) (f=6.4mm .. f=12mm)
Verfügbarkeit 10 Mega – (sehr teuer) – (sehr wenige f=5.4mm f=7.2mm)
low distortion + teuer + günstig
Blende + verstellbar – nicht verstellbar + verstellt sich nicht von alleine
Montage +reinschrauben bis zum Anschlag o Lockring empfohlen
Fokussierung Innenfokussierung über Einstellring Aussenfokussierung über Gewinde
Lieferzeiten +wenige – grosse Menge   + wenige + grosse Mengen
Gewicht o ++
Sonderentwicklungen eher nicht ++ (u.u. schon ab 50 Stück sinnvoll)
Consumermarkt ++
Abstand Sensor-Objektiv i.A. 6-10mm 0.5(!) – 20mm
Einsatz in OEM Projekten immer weniger immer mehr
Einsatz in Handgeräten - ++
Einsatz in Handys - ++
famous names + o
Beschriftung + – i.A. (noch) nicht; auf Anfrage
Verarbeitung i.A. sehr gut je nach Herkunft –(spielzeug) bis ++ (OEM)
Verfügbarkeit Telezentrisch ++ o wenige verfügbar
Verfügbarkeit Makro + (sehr teuer) o (über Baukasten); sehr günstig
Verfügbarkeit Mikro + (sehr teuer) – nicht verfügbar
Verfügbarkeit Wissenschaftlich + (sehr teuer)